Editor´s Pick MISC

Minimal Wardrobe Essentials

Im Durchschnitts-Kleiderschrank findet man alle möglichen Formen, Farben und Schnitte. Einige Trendteile haben selbstverständlich auch ihre Berechtigung. So auch bei mir – wenn es aber hart auf hart kommt, greife ich gerne zu meinen „Minimal Wardrobe Essentials“ zurück, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten.

Manchmal ist der Blick auf das Sammelsurium an Klamotten nicht besonders inspirierend. An solchen Tagen sind all-time Klassiker absolut hilfreich. Ich zeige euch einen Overview meiner Favoriten sowie einen casual business-Look als OOTD.

Minimal Wardrobe Essentials – Overview

Eine Garderobe ist grundsätzlich auf  einigen Eckpfeilern aufgebaut, meine sind:

  • Lederjacke, Blazer, Cardigan
  • Shirts, Blusen, schickes Top
  • Tüllrock, das kleine Schwarze
  • Stoffhose, (Blue) Jeans
  • Handschuhe, Schal, Haube, Gürtel
  • Schuhe
  • Taschen

Die Farbpalette schwarz, weiß, nude, grau und blau ist am unkompliziertesten zu kombinieren und harmoniert bestens. Das Schöne daran ist, dass diese gedämpften Farben so gut wie jedem/r stehen und ein wildes Styling mit Stoffen, Mustern und Schnitten den nötigen Gegenpol bietet. Ein paar Styling-Tipps mit minimalistischen Kleidungsstücken gibt´s beim OOTD.

Wardrobe Essentials Overview Zoom

Succulente

Taschen und Schuhe kann man nicht genug haben, oder? Also, ich nicht. Schließlich bleibt die Schuhgröße meist die selbe und Taschen – ach, da gibt´s einfach zu viele, die wir haben müssen!

Bei Schuhen ist mir grundsätzlich wichtig, dass sie passen. Nichts ist mühsamer als ein Schuh, der wunderschön ist aber drückt und schmerzt. Deshalb achte ich (mittlerweile) darauf, dass ich darin einen ganzen Tag verbringen kann. Da ich nie wirklich gelernt habe, mich mit schwindelerregend hohen Absätzen grazil fortzubewegen, konzentriere ich mich im Alltag doch lieber auf flachere Modelle. Meine absoluten Lieblinge sind Converse, Schnürschuhe in allen Variante, Stiefeletten und Mokassins. Farblich gesehen macht in meiner Garderobe nude/rosé, grau und schwarz am meisten Sinn.

Wardrobe Essentials Zoom Schuhe

OOTD: mit Karo-Blazer, weißem Shirt & blue Mom-Jeans

Beim OOTD habe ich einen maskulinen Karo-Blazer mit einem weißen T-Shirt und hellblauen Mom Jeans kombiniert. Der Blazer ist in diesem Look das Key-Piece und wird vom weißen Shirt mit raffiniertem Schnitt umspielt. Dieses wird lässig in den Bund gesteckt (nur vorne ein kleiner Teil). Die Mom Jeans gibt dem Styling das Retro-Finish und ist für einen Farbtupfer gut. Insgesamt ist der Look casual-business tauglich. Sowohl das angenehme Material als auch der lässige Schnitt der Stücke ergeben einen alltagstauglichen Look. Mit Converse und kleiner Kettentasche im Colorblocking-Style kann ein Stilbruch erzielt werden. Wer´s pur und klassisch mag kombiniert den weißen Shopper mit Mokassins oder die graue Umhängetasche mit Schnürern dazu. Accessoires wie z.B. eine Sonnenbrille, ein Gürtel, eine Beanie oder ein Filzhut lassen den Look entweder rockiger oder eleganter wirken.

Wardrobe Essentials OOTD mit Blazer, Mom Jeans, Shirt weiß

Wie gefällt dir das OOTD – yay or nay? Und welche Wardrobe Essentials dürfen in deinem Kleiderschrank nicht fehlen?

Show me your love and leave a comment 🙂

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    *