Editor´s Pick

Trend to watch: Samt und Glitter

Neben Samt haben sich diese winterliche Fest-Saison Glanz und Glitter als glamouröse Mitspieler durchgesetzt. Die Opulenz ist zumindest im Fashion-Bereich eingezogen. Dieser Trend funktioniert für mich am Besten klassisch am Kleid, denn durch die Bewegung entstehen erst die besondere Wirkung des Materials  – und welches Kleidungsstück könnte das besser zeigen als ein langes Abendkleid? Doch ich habe auch ein paar alltagstaugliche Teile gefunden, welche die Glanz- und Samteffekte für mich besonders in Szene setzen.

Grundsätzlich gilt: weniger ist mehr. Und mehr ist mehr.

Stücke, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, würde ich im Alltag mit dezenten Basics kombinieren um ein Downgrade zu erreichen. Bei der Abendvariante darf schon mal rangeklotzt und mit Materialien gemixt werden.

Hier gibt´s meine Auswahl von ein paar Stücken, die mir als Basis und Inspiration dienen – alle von Zara. Besonders angetan haben es mir der schwarze Jumpsuit mit Glitzer-Oberteil, das silberne Blazer-Kleid, die Stegleggings und die Boots mit Metallic-Blockabsatz. Der transparente Midi-Rock, die Umhängetasche und der Body würden zu einer „rockigen“ Interpretation der Trends beitragen.

Samt und Glitter Auswahö, Editor´s Pick

Fotocredits: Zara (press.zara.com)

Wie steht ihr zu Samt und Glitzer? Würdet ihr eine Kombination auch im Alltag tragen oder ist das für euch maximal eine Option für abends?

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    *